Donnerstag, Oktober 22, 2020

Kürzlich begleiteten CDU Fraktionsmitglieder aus Wilnsdorf die MdL Anke Fuchs Dreisbach und den nominierten Landratskandidaten Arne Fries zur Besichtigung des preisgekrönten Betriebes für Modell- und Formenbau.

Geschäftsführer Thilo Krumm weckte mit einer ausgezeichneten Präsentation der Firmengeschichte die Neugier der Besucher und bekam später beim Rundgang durch den Betrieb große Anerkennung und Lob für die großartige Optimierung der Arbeitsabläufe. Hier ist Industrie 4.0 spürbar und wird bereits weitestgehend angewendet.

Wir sind begeistert, danken für die Möglichkeit des Besuches und wünschen der Firma auf dem Weg in die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

 

CDU-Ortsunion Wilden                                                               
Wilnsdorf, den 03.01.2020

Peter Draeger
Bornweg 6
57234 Wilnsdorf

Lärmschutz auch für Wilden erforderlich

In den vergangenen Tagen wurde in den Medien mehrfach über den geplanten 6-spurigen Ausbau der A 45 berichtet. Anlass dafür war eine Informationsveranstaltung des Landesbetriebes Straßenbau am 12.12.2019 in der Festhalle Wilnsdorf.

Nach dieser Veranstaltung wurde aus der Bürgerschaft und der Ortspolitik des Ortsteiles Obersdorf der Bau einer Lärmschutzwand auch auf der Obersdorfer Seite der Talbrücke Eisern gefordert und Aktivitäten von Seiten der Bürgerinitiative für Lärmschutz an der A 45 Wilnsdorf angekündigt, vertreten durch die drei Ortsvorsteher der Ortsteile Wilnsdorf, Rinsdorf und Obersdorf. Die Bürgerinitiative ist 2007 allerdings nicht nur für die drei genannten Ortsteile angetreten, sondern auch für den Ortsteil Wilden. In der Leitung und als Sprecher der BI fungierten die damaligen Ortsvorsteher aus allen vier Ortsteilen. Sie setzten sich seinerzeit nicht nur einvernehmlich und solidarisch für einen Neubau sowie lärmmindernde Maßnahmen auf der Talbrücke Rinsdorf ein, sondern auch für einen beidseitigen Lärmschutz der Ortschaften / Anwohner im Rahmen eines sich schon 2007 abzeichnenden 6-spurigen Ausbau der A45.

Weiterlesen ...

Antrag gem. Geschäftsordnung § 3 zur nächsten Ratssitzung am 6.2.2020 hier:
Antrag auf Lärmschutz an der A45 für Obersdorf und Wilden zur Ergänzung der von Straßen NRW in der Informationsveranstaltung am 12.12.2019 vorgestellten Planung zum 6-spurigen Ausbau der A45

Sehr geehrte Frau Schuppler,

wir beantragen Lärmschutzwände an der A45 für Obersdorf und Wilden. Im Zuge des 6-spurigen Ausbaus der A 45 besteht die einmalige Chance, eine Lärmschutzwand auch auf der Obersdorfer Seite der Talbrücke Eisern und auf der Wildener Seite der Autobahn zu bauen. Wir fordern, dass diese Lärmschutzwände jetzt gebaut werden.

Begründung:

Am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019, fand in der Festhalle Wilnsdorf eine Informationsveranstaltung zum bevorstehenden 6-streifigen Ausbau der A 45 von der Anschlussstelle Wilnsdorf bis zur Anschlussstelle Siegen-Süd statt.

Im Zuge des Ausbaus der Autobahn sind mehrfach Lärmschutzwände eingeplant, und zwar
auf der Talbrücke Eisern zum Schutz der Ortslage Eisern
auf der Talbrücke Rälsbach zum Schutz der Ortslage Rinsdorf
auf der Talbrücke Rinsdorf zum Schutz der Ortslage Rinsdorf
zwischen den Talbrücken Rälsbach und Rinsdorf zum Schutz der Ortslage Obersdorf
von der Anschlussstelle Wilnsdorf bis zur L 723 zum Schutz der Ortslage Wilnsdorf

Weiterlesen ...

Bürgermeisterin

Landratskandidat

Christa Schuppler
Arne Fries

c.schuppler

a.fries

icon www

icon insta icon fb icon www

Landtagsabgeordnete

Bundestagsabgeordneter

Anke Fuchs-Dreisbach Volkmar Klein

a.fuchsd

v.klein

icon insta icon fb icon www

icon insta icon fb

 

 

Abgeordneter EU

Bundeskanzlerin

Peter Liese
Angela Merkel

p.liese

a.merkel

icon insta icon fb icon www

icon insta icon fb icon www

 

 

instagram logo

facebook logo

Quelle: www.cdu-si.de

Quelle: www.CDU.de & www.cdu-nrw.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.